Langenlonsheim (EDEL)

P3D/FSX Version von Jörg Dannenberg

X-Plane Version  konvertiert von Yves Graf

Einleitung

Es ist schon seltsam, wie die Idee für eine Szenerieerstellung manchmal entstehen kann. In einem Gespräch bei einem unserer vielen gemeinsamen VFR-Flüge im Rhein-Main-Neckar-Raum erzählte mir Siegfried Schulz von einem Platz südlich von Rüdesheim und westlich von Mainz-Finthen, bei dem man über einen Damm rollen müsse. Ich kannte zwar den Namen Langenlonsheim schon, aber das mit dem Damm war mir neu. Also dort hingedüst und mir die Sache vor Ort angesehen. In der Tat, der Flugplatz liegt sehr dicht an der Nahe und so passiert es, dass die Graspiste desöfteren überschwemmt ist. Daher hat man (nicht nur für den Flugplatz) einen Damm gebaut und die Hangars, den Tower und den angrenzenden Sportplatz hinter dem Damm aufgebaut. Um nun von der Runway zu den Hangars oder zur Tankstelle zu gelanden, heißt es also, diese Hürde erstmal zu überwinden. Da ich bei jedem Platz so meine Herausforderung brauche, war die Idee für die EDEL-Szenerie geboren. Mein besonderer Dank geht an Gerald Münch, der mich mit Bildern und Informationen vor Ort unterstützt und so mitgeholfen hat, dass ich den Platz so detailliert umsetzen konnte.

Der Flugplatz

Der Platz verfügt über eine Graspiste 01/19, die mit 450x30m angegeben ist. Meist ist die Piste allerdings länger und so werden die Reiter wesentlich großzüger plaziert, so dass eine längere Lande-/Startstrecke zur Verfügung steht. Dies habe ich auch in meiner Szenerie getan. Die Platzhöhe ist 295ft MSL, zugelassen ist EDEL für Segelflugzeuge, Motorsegler, Flugzeuge bis 2.000kg MPW, UL´s und Hubschrauber, dies aber ausschließlich am Tag. Weitere Informationen zum Platz gibt es auf den Seiten des Aero-Club Rhein-Nahe.

Die Szenerie

In meiner Szenerie sind natürlich alle Gebäude und die wesentlichen Objekte am Platz umgesetzt. Besonders ist, wie oben schon erwähnt, der Nahe-Damm, über den man wie in der Realität auch in der Szenerie rollen muss, um zu den Hangars zu gelangen. Also aufgepasst, sonst geht es seitlich abwärts. Neben dem Platz selbst ist auch das Industriegebiet südlich des Platzes detailliert in Szene gesetzt worden.

Zum ersten Mal habe ich in Langenlonsheim auch die direkt umgebenen Ortschaften mit handplazierten Autogen-Häusern eingebaut. Dies sind die Orte Langenlonsheim, Gensingen, Grolsheim, Laubenheim und Sponheim.

Die Szenerie ist kompatibel zur Germany VFR-Szenerie sowie zur Ultimate Terrain X.

Wichtige Hinweise

Nutzer der VFR Germany Süd und der German Landmarks bitte unbedingt Hinweise in der Readme beachten.

Copyright-Vermerk Luftbild

Das Luftbild wurde mit Genehmigung und Lizenz des Landesamts für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz erstellt:
©GeoBasis-DE/LVermGeoRP2014-02-24

Downloads

Installer für FSX, FSX:SE und Prepar3D

Version 1.2.0 vom 13.03.2016

Versionshistorie


Langenlonsheim für X-Plane 10
Version 1.0 vom 10.05.2014


Hinweis für P3D/FSX-Nutzer