Preview: Flugplatz Traben-Trarbach/Mont Royal (EDRM)

Für mich ist es einer der am schönsten gelegenen Flugplätze in ganz Deutschland auf dem Plateau des Mont Royal. Der Mont Royal ist ein 305m hoher Bergrücken der Moselschleife bei Traben-Trarbach. Oben auf dem Rücken liegt der wunderschöne Grasplatz mit schiefer 750m langer Graspiste, der für Segelflugzeuge und Leichtflugzeuge zugelassen ist. Der Platz wird vom Deutsch-Amerikanischen-Segelflugclub e.V. (DASC) betrieben und genutzt, ein Verein mit langer Tradition. Wer mehr Informationen über den Verein haben möchte, findet diese auf der Seite Moselflugplatz.de.

Günter Kraemer hat den Platz sowohl für FSX als auch P3D umgesetzt, seit einigen Tagen läuft die Betaphase und auch wenn unsere Betatester immer wieder Verbesserungsmöglichkeiten finden, ist die Entwicklung schon weit vorangeschritten. Wie zum Beweis gibt es die ersten Vorschaubilder des Platzes. Neben den Gebäuden und Objekten am Platz wurde auf Basis der seit einiger Zeit frei verfügbaren Luftbilder des Landesamts für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (LVermGeo) ein Luftbild mit einer Auflösung von 40cm hinterlegt. Darauf wurden Autogen-Daten auf Basis von Open-Street-Map-Informationen platziert, so dass die gesamte Moselschleife sehr realitätsnah und dennoch Performance-optimiert umgesetzt wurde.

Ich bin mir sicher, es wird wieder ein neues Highlight bei FlightPort, das vielen Hobbypiloten großen Spaß bereiten wird. Das Release-Datum steht wie immer noch nicht fest, aber Günter arbeitet fleißig an den Bugfixes und Erweiterungen, so dass die Veröffentlichung in nicht allzu weiter Ferne liegen sollte.

 

 

 

7 thoughts on “Preview: Flugplatz Traben-Trarbach/Mont Royal (EDRM)

  1. Das ist mein Heimat-Flugplatz, schließlich habe ich in Traben-Trarbach meine Lehre absolviert. Da mußte ich in EDRM mit allen Funktionen versehen, die ein „richtiger“ Flugplatz so hat…(Funkbefeuerung u.s.w).
    So konnte ich schnell mal von Koblenz (EDRK) nach Traben-Trarbach fliegen. Schön war das !

    Ich habe den fs9 ausgebaut. Nun fliege ich über 1200 Flughäfen an, weltweit. Ein Hobby, das ich mit 70 Jahren noch „fliege“.

    Gruß arras !

    (die Burg Arras, unweit von Alf.)

    1. Hallo Jutta,
      vielen Dank, ich bin mir sicher, das gibt wirklich ein weiteres Highlight hier bei Flightport. Dank Marius, eines lokalen Piloten vor Ort, sammelt Günter gerade weitere Infos, die den Platz noch authentischer machen. Daher haben wir die Betaphase etwas ausgedehnt, auch wenn der Platz auch jetzt schon ziemlich gut aussieht.
      Viele Grüße
      Jörg

  2. Endlich mal wieder ein (sehr) schöner Platz in RLP, freue mich drauf !
    (fehlt jetzt eigentlich nur Bad Sobernheim Domberg (Sitz des Luftsport-Landesverbandes RLP)

  3. Hallo Gerhard,
    die gute Nachricht ist, Günter hat gestern die letzten geplanten Änderungen eingespielt, so dass wir bei den finalen Betatests sind. Sieht alles soweit gut aus. Wenn nichts mehr dazwischen kommt, sollte es in den nächsten Tagen soweit sein.

    Ganz nebenbei, Du meinst doch nicht etwa diesen Platz ? 😉
    http://www.flightport.de/downloads/Bilder/vorschau.jpg

    Ist wie zufällig mein aktuelles Projekt. Release-Datum ist aber noch nicht in Sicht.
    Gruß Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.