MyACARS

Erstellt von Andre Berendi

„Captain, wir haben Post!“

MyACARS ist eine Freeware, die auf der Basis von Microsoft Excel programmiert wurde und namentlich von ACARS (Aircraft Communications Addressing and Reporting System abgeleitet wurde. Kurz gesagt, dient das Programm dem Austausch von Nachrichten zwischen dem Cockpit und den flugüberwachenden Stationen am Boden.

Im FSX und in Prepar3D versorgt Dich MyACARS automatisch mit Wetterdaten, Turbulenz-und Vereisungswarnungen, den Winden im Sinkflug, ATIS-Frequenzen und vielen weiteren Informationen, die du im Cockpit gut gebrauchen kannst.
Für die 737-800, der 777-200 und der Js41 von PMDG, den Airbussen von Aerosoft und der 737-800 von iFly gibt Dir MyACARS Angaben zu den benötigten Klappenstellungen für den Start- bzw. für die Landung sowie Angaben zur Temperatur für den schubreduzierten Startvorgang.
Zu Beginn Deines Fluges erhältst du einen auf Dein Flugzeug angepassten Ladebericht (Loadsheet) der Dir u.a. die benötigte Treibstoffmenge, die Passagierzahlen und Angaben zur Beladung ausweist. Diese Daten verwendest du für Deinen Flug, so dass kein Flug dem anderen gleicht.
Zudem gibt es viele unterschiedliche Sounds für alle Phasen Deines Fluges, die Deinen Flug realistischer machen wie z.B. Sicherheitsansagen.
Dein virtueller Copilot informiert Dich darüberhinaus vorwiegend in Europa, wenn du bekannte Berge, Seen, Fjorde oder Vulkane überfliegst. So weißt du auch endlich, wo sich der bayerische Ammersee befindet.

MyACARS überwacht während Deines Fluges den Arbeitsspeicher Deines PC´s und gibt Dir regelmäßig Hinweise über dessen Auslastung. Es warnt Dich dabei frühzeitig vor dem gefürchteten Out of Memory Error (OOM).
Nach der Landung erhältst du einen kurzen Report über Deinen Flug. U.a. erhältst du eine Bewertung Deiner Landung oder besser Deines „Touchdowns“. So weißt du, ob Dein Flug auch Deinen Passagieren gefallen hat.

Neben einem Archiv Deiner Flüge und einer Datenbank, die alle Navigationseinrichtungen enthält, gibt es noch viele weitere Dinge, die Dir MyACARS bietet. Einmal gestartet, läuft das Programm ohne weiteres Zutun vollautomatisch ab.
Für die Verwendung ist Microsoft Excel, FS Global Real Weather sowie eine registrierte FSUIPC erforderlich.

MyACARS ist optimiert für die Ausgabe der Daten auf einem Thermo-Rollendrucker. Du kannst Dir die Informationen aber auch in einem separaten Fenster auf dem Monitor anzeigen lassen, ohne dass du einen solchen Drucker Dein Eigen nennen musst.